News

Aktuellen News aus der Holzbranche.

4B AG«Top Innovator»

Die 4B AG ist der innovativste Fensterhersteller der Schweiz. Dies bestätigt jetzt auch das unabhängige Schweizer Institut für Qualitätstests (SIQT) in seiner neusten Studie: Für ihren Ideenreichtum und Erfindungsgeist wurde die 4B AG mit dem Innovations-Award 2020/21 des SIQT ausgezeichnet und präsentiert sich als Top Innovator. Kein anderer Schweizer Fensterhersteller erzielte in der für die Branche zentralen Klasse eine höhere Bewertung.

Stuberholz AGWenn Gegensätze harmonieren

Führungswechsel Markus Steiner ist neuer Geschäftsleiter und Mitbeteiligter der Stuberholz AG in Schüpfen. Nik Stuber, der das Unternehmen in fünfter Generation besitzt, will sich der Tochterfirma widmen.

Boss HolzbauErweiterung der Geschätsleitung: Adrian Leuenberger

Seit Anfang Oktober 2020 ergänzt Adrian Leuenberger unser Team als neuer Leiter Finanzen und Personal, seit 1.1.2021 auch als Mitglied der Geschäftsleitung.

zusammen können wir Zukunft!Geiger Unternhemensgruppe und müllerblaustein HolzBauWerke gehen gemeinsame Wege

„Zusammen können wir Zukunft!" Nach diesem Motto bilden die Geiger Unternehmensgruppe und müllerblaustein HolzBauWerke künftig eine starke Partnerschaft innerhalb der neuen Geiger Holzsystembau GmbH & Co. KG. Beide Unternehmen sehen in der gegenseitigen Ergänzung die Zukunft für das Bauen und Gestalten mit Holz und reagieren damit auf die steigende Kundennachfrage nach ökologischem und klimaneutralem Bauen.

Erni Holzbau AGNews von der Geschäftsleitung

Die Erni Gruppe hat per 1. Januar 2021 ihre Geschäftsleitung erweitert und setzt dabei auf kompetente Persönlichkeiten aus den eigenen Reihen!

HARTL HAUSExpertengespräche bei Lehrlingsinfotagen

Lehrlingsinfotage von 25. Jänner bis 5. Februar 2021 HARTL HAUS setzt auch in diesem Jahr auf Nachwuchsarbeit und nimmt Lehrlinge in den Berufen Tischler, Tischlereitechniker, Fertigteilhausbauer/Zimmerer auf. Im Zuge der Lehrlingsinfotage kann der Betrieb und die Berufsbilder kennengelernt werden.

TH RosenheimProjekt zur Zukunft Forst- und Holzwirtschaft startet

Mit der Technischen Hochschule Rosenheim an der Spitze startet im Frühjahr ein Gemeinschaftsprojekt zur zukunftsweisenden Entwicklung der Forst- und Holzwirtschaft in der Europäischen Union. Insgesamt sind 19 Partner aus acht Ländern, in erster Linie Universitäten und Hochschulen, an dem auf drei Jahre angelegten Projekt beteiligt. Die Förderung des jetzt bewilligten Gesamtprojekts in Höhe von rund 5,2 Millionen Euro erfolgt über das europäische Forschungsrahmenprogramm Horizon 2020.

Holztechnikum Kuchl Schüler unterstützen die Aktion „Licht ins Dunkel“

Guter Zusammenhalt: Holzsterne, Rentiere und Herzen für „Licht ins Dunkel“. Mit selbst produzierten Holzgegenständen unterstützen Schüler des Holztechnikums Kuchl (HTK) die Aktion „Licht ins Dunkel“.

Berner FachhochschuleEin Ferienhaus auf Rädern

Die beiden Studentinnen Elisabeth Dubler und Jana Ristic haben eine mobile Wohnbox entwickelt. Damit haben sie an der Berner Fachhochschule einen Preis für Nachhaltigkeit gewonnen.

SEMAErweiterung der Geschäftsleitung

Um neue Impulse zu setzen und die SEMA Firmengruppe auf die Herausforderungen der Zukunft vorzubereiten, erteilt der Gesellschafterkreis Andreas Sräga und Stefan Wasser Prokura. Gemeinsam mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Alexander Neuss werden sie künftig die Geschicke des Unternehmens lenken.